Suchen
Eventrecht im Netz 
Schulenberg & Schenk weblog 

Tägliches Archiv 4. November, 2005

Ein Artikel von RA Schenk LL.M.Eur.

Julia Neigel schaffte 1988 mit dem Song „Schatten an der Wand“ ihren Durchbruch in der deutschen Musiklandschaft. 180.000 Mal wurde das Lied seither verkauft.

Allerdings wurde die Sängerin bei der GEMA nicht als Miturheberin, sondern lediglich als Texterin geführt. weiterlesen »